Magazin Junge Wirtschaft

Das Mitgliedermagazin

© Lorado/Getty Images

Ich

„Ich bin Unternehmer, ich arbeite selbst und ständig“. Was vor Kurzem noch ein beliebter Schenkelklopfer war, ist heute verpönt. Denn jetzt wissen wir es ja besser: Selfcare ist das Zauberwort. Nur leider ist nicht so ganz klar, wer dieses „Self“ eigentlich ist. Also haben wir uns für die Junge Wirtschaft 1/2022 auf die Suche gemacht und ganz verschiedene Zugänge zum Ich gefunden: von der (unbewussten) Selbstausbeutung bis zum Ausdruck der eigenen Individualität.

Denise Schurzmann hat für diese Ausgabe nicht nur mit der Gründerin von Gitti, Jenni Baum-Minkus, über die Geschlechtszugehörigkeit von Schminke gesprochen, sie hat uns auch selbst ein Antrittsinterview gegeben. Außerdem haben wir Steffi Faulhabers Falzmaschinen bestaunt und uns über neue energiepolitische Leitplanken für die Wirtschaft aufklären lassen.

Neuigkeiten

Ausgezeichnet!

Die Junge Wirtschaft gewinnt den International Creative Media Award in Silber! Ausgezeichnet wird das Magazin in der Kategorie Titelseitengestaltung. Den ICMA-Award vergibt das International Editorial-Design & Research Forum in diesem Jahr bereits zum 12. Mal; die internationale Jury tagte in Kopenhagen und hatte die Qual der Wahl aus 406 Einreichungen. Unsere Chefredakteurin Kristina, die gesamte Bundesgeschäftsstelle und alle am Magazin Beteiligten freuen sich sehr über die Ehrung!

Aktuelle Artikel

Letzte Ausgaben

© Jodie Griggs/Getty Images

Loslassen

Es ist das Ende und gleichzeitig auch Chance und Anfang: Warum fällt uns das Loslassen oft so schwer? 

© oleh_slobodeniuk/Getty Images

Ankommen

Was kommt an? Ein Magazin über Ziele, Um- und Abwege und über Menschen, die angekommen sind.

© Oliver Helbig/EyeEm/Getty Images

Aufbauen

Worauf baut man ein erfolgreiches Unternehmen auf? Und woraus bauen wir die Städte der Zukunft? 

Mediadaten

Die Junge Wirtschaft ist das offizielle Mitgliedermagazin der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Die Zeitschrift erscheint viermal jährlich und hat eine verbreitete Auflage von 11.000 Exemplaren. Hauptzielgruppe sind neben unseren Mitgliedern weitere junge Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte sowie Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik, Medien und Gesellschaft.

Ansprechpartnerin in der Redaktion

© WJD/Lina Grün

Du hast Fragen oder Anregungen zur Jungen Wirtschaft? Du hast eine Artikelidee oder möchtest ein Projekt aus dem Verband vorstellen? Dann melde Dich bei uns.


Kristina Kastner
Chefredakteurin Junge Wirtschaft
E-Mail: kristina.kastner@wjd.de
Telefon: 030 20308 1520