Junior Chamber International (JCI)

Gemeinsam anpacken mit 200.000 Aktiven weltweit

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind Teil von Junior Chamber International (JCI). Das weltumspannende Netzwerk umfasst mehr als 100 Nationalverbände mit rund 200.000 Mitgliedern, die sich ehrenamtlich engagieren und junge Unternehmer und Führungskräfte für gesellschaftliches Engagement begeistern wollen. JCI-Mitglieder übernehmen in konkreten Projekten Verantwortung für die Gesellschaft, die von nachhaltigem Unternehmertum, Klimaschutz bis hin zu internationaler Zusammenarbeit reichen.

Als internationale NGO und Partnerorganisation der Vereinten Nationen ist JCI weltweit aktiv. Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • die Förderung der Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen
  • die Unterstützung der Corporate Social Responsibility (CSR) bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit dem UN Global Compact
  • die Förderung lokaler Wirtschaftsinitiativen mit der International Chamber of Commerce-World Chambers Federation (ICC-WCF)
  • die Beteiligung am Global Youth Empowerment Fund in Kooperation mit der UN Social Development Action Campaign

Jedes Jahr finden für JCI-Mitglieder zahlreiche Konferenzen zum internationalen Austausch und der persönlichen Weiterbildung statt. Die Mitgliedschaft bei JCI bietet den Wirtschaftsjunioren vielfältige Möglichkeiten zur internationalen Vernetzung. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland bilden die fünftgrößte Nation im internationalen JCI-Netzwerk und stellen etwa ein Drittel der europäischen Mitglieder. Bei JCI tragen wir den Namen „JCI Germany“.

Unser Dachverband JCI bietet Euch eine Vielzahl an Möglichkeiten, getreu dem Motto „developing leaders for a changing world“. Konferenzen sind ein fester Bestandteil der Verbandskultur. Sie bieten die Möglichkeit, sich international zu vernetzen und Wirtschaftsjunior:innen kennenzulernen. Mit dem Konferenzwegweiser von JCI und WJD erhaltet ihr einen Überblick über die vielen Events, schaut dafür einfach in den nachfolgenden Link.

In der WJD-Bundesgeschäftsstelle in Berlin ist auch die Europäische Geschäftsstelle von JCI untergebracht. Hier werden alle europäischen Angelegenheiten von JCI bearbeitet. Die Organisation einer Area mit eigener Geschäftsstelle ist innerhalb des Dachverbandes einzigartig.

Projekte von JCI

Step Up For Europe

Bereits im Oktober 2018 startete JCI Europe im Rahmen des Europäischen Know-how-Transfers die pro-europäische Kampagne „Step Up For Europe“. Mit der Kampagne will JCI Europe junge, engagierte Menschen ermutigen, sich für ihre Interessen einzusetzen, mit der Politik in Austausch zu treten und nachhaltige Lösungen für gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen in Europa zu präsentieren.

Roadshow quer durch Europa

Ein Highlight der Kampagne war die „Step Up For Europe“-Roadshow, bei der JCI Europe Anfang April 2019 für fast zwei Wochen quer durch Europa tourte und Kampagnenveranstaltungen in zwölf europäischen Ländern besuchte. Am 8. April 2019 luden in diesem Rahmen die WJ München zu einer Podiumsdiskussion, um über die Zukunft Europas sowie die Rolle der EU bei der Förderung von Innovation und Wettbewerb zu debattieren.

© WJ München

„Step Up For Europe“-Event in München

Auf dem Münchener Panel diskutierte JCI Germany National President Manuela Weber mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über die Voraussetzungen für innovatives Unternehmertum in Europa. Neben den internationalen Gästen Viktor Ómarsson, Executive Vice President for Europe, und Silva Dolmane, die für Deutschland zuständige JCI Vice President, waren mehr als 80 Wirtschaftsjunioren aus ganz Bayern anwesend und sorgten für einen regen Austausch mit den Panelisten.

Europäischer Know-how-Transfer

Im Rahmen der „Step Up For Europe“-Kampagne bietet der Europäische Know-how-Transfer im Herbst 2020 in Brüssel interessierten Mitgliedern die Gelegenheit, mit politischen Entscheidungsträgern in Kontakt zu treten und der Stimme von jungen, sozial engagierten Unternehmern und Führungskräften auf europäischer Ebene Gehör zu verschaffen.

Unsere Vertreter für JCI

Marlen Wehner

JCI Germany National President

jcipresident@buvo.wjd.de

Michéle Praum

JCI Germany Deputy President

jcideputy@buvo.wjd.de